Erweiterung Parkhotel

stephan-jocher-architekten-bebauungsplan-erweiterung-parkhotel-radebeul-01

Erweiterung Parkhotel

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Erweiterung Parkhotel Radebeul – Nizzastraße“

+ Architekten
© Jocher & Stechl

+ Ort
Dresden-Radebeul

+ Planungsbeginn
2007

+ Grundstück
Oberlößnitz / Serkowitz

+ Geltungsbereich
ca. 36200 m²

+ Grundfläche neu
ca. 2175 m²

Ausgleichsmaßnahmen werden im Geltungsbereich vorgenommen

Konzept: Das 1991 von uns geplante Parkhotel mit Boardinghausanlage, Konferenzräumen, einem großen Wellnessbereich mit Schwimmbad, u.v.m. möchte den baulichen und funktionalen Hotelbestand mit zusätzlichen Konferenzräumen, einer Erweiterung der Hotellobby und einer Erhöhung der Bettenzahl durch die Teilung bestehender Suiten ergänzen, damit der Hotelstandort konkurrenzfähig bleibt.
Für diese geplanten Erweiterungen war es nötig, die rechtlichen Voraussetzungen durch die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes zu schaffen.
So konnten zusätzlich ca. 1900 m² für neue Konferenzräume mit den dazugehörigen Nebenflächen, 420 m² für einen Wintergarten sowie ca. 300 m² für die Erweiterung von Küche und Restaurant gewonnen werden.
Nach den geplanten Umbaumaßnahmen stehen 1078 Betten zur Verfügung.

Erweiterung Parkhotel Erweiterung Parkhotel Erweiterung Parkhotel